Wenn es eins ist, dann ist es Unsinn. Fucking Sinn des Lebens.

Feder Sonnenlicht - Copyright by debagel/flickr.com

Feder Sonnenlicht – Copyright by debagel/flickr.com

Wieviele Nächte sitze ich vor dem leeren, weißen Schreibfeld – ein neuer Post – doch mein Kopf ist voller Gedanken. Vor lauter Wörtern und zwischen all den Emotionen finde ich nicht ein Wort, das gut genug wäre als erstes Wort eines ersten Satzes.
Nicht dass mir nichts einfallen würde. Nicht dass ich nichts mehr zu sagen hätte. Doch wo fange ich an, bei all dem Durcheinander.

Ich fühle mich schrecklich einsam. Ich vermisse meine Freunde, die weit weg sind. Ich vermisse meine Eltern. Ich vermisse jemand ganz besonderen. Ich vermisse mein starkes Ich. Meine Zuversicht, meine Leichtigkeit.

Es gibt Momente wie diese, da denke ich, dass all das Lesen, meditieren, therapieren, nachdenken, ändern von Verhalten und Gedanken nichts bringt. Ich fühle mich genauso schwach. Ziellos. Orientierungslos. Traurig. Unfassbar verletzlich. Ich komme einfach nicht weiter. Das ist doch alles Unsinn hier.Wo ist dieser fucking Sinn meines Lebens??

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply